Informationen zu Trockenfutter

Trockenfutter Infos

Trockenfutter ist ein aus "trockenen" Lebensmitteln bestehendes Futter für Haustiere, wie Hunde, Katzen, Nagetiere, Vögel und Zierfische. In ein Trockenfutter gehören z. B.: Heu, Getreide, Fleisch oder verschiedenes Obst.



Trockenfutter Grau LammTrockenfutter Happy CatTrockenfutter NutramTrockenfutter Happy Cat









Für Hunde und Katzen gibt es u.A. Trockenfutter folgender Hersteller:

- Bosch
- Eukanuba
- Bozita
- Animonda
- ANF
- Doko
- Dog Chow
- Grau
- Happy Dog
- Hills
- Hundköket
- Purina
- Happy Cat
- Mera Dog
- Natural Life
- Nutram
- Nutro
- Precept
- Regal
- Rinti
- Royal Canin
- Iams
- Sanabelle

Gerade in den letzten Jahren sind etliche weitere Trockenfutter Marken auf den Markt gekommen. Das liegt zum einen daran, daß Tierhalter eine große Vielfalt erwarten, wie auch bei menschlicher Nahrung. Aber auch die Tiere selber, die oft durch Züchtung oder Lebensgewohnheiten (z.B. im Haus lebend) immer sensibler werden, veranlassen die Hersteller neue Sorten auf den Markt zu bringen.

Welches Trockenfutter zu welchem Tier passt entscheidet zum einen der Tierbesitzer, ggf. in Absprache mit dem Tierarzt, aber auch der Hund selbst, der anhand seiner Reaktion und seinem Fressverhalten sich äußert.

Trockenfutter wird durch Backen oder im Extrusionsverfahren hergestellt. Die Rohstoffmischung wird im Extruder in einer Schnecke unter hohem Druck und ggf. mit Wasserdampf in verschiedene Formen gepresst (z. B. Kroketten). Durch die Erhitzung beim Backen oder Extrudieren werden Kohlenhydrate aufgeschlossen und dadurch besser verdaulich. Anschließend werden Vitamine und Lösungen aus Eiweißhydrolyten oder Fetten aufgesprüht, um die Nährstoffe zu ergänzen bzw. die Akzeptanz zu erhöhen. Man nennt dies Coating. Bei sehr hohen Fettgehalten wird das Vakuum-Coating angewandt, um eine fettfreie Oberfläche zu erhalten. Nach der Extrusion und dem Coating wird das Futter auf vorgegebene Werte getrocknet und gekühlt.
Einer der ersten Hersteller von Trockenfutter war die US-amerikanische Firma Purina. Ihr Gründer William H. Danforth begann 1894 Trockenfutter für verschiedene Nutztiere zu produzieren. Unter der Bezeichnung "Chow" stellte man Purina Horse Chow, Purina Dog Chow, Purina Cat Chow, Purina Rabbit Chow, Purina Pig Chow und sogar Purina Monkey Chow her.[1] Die Entwicklung und Herstellung von Trockenfutter ist heute ein florierender Industriezweig. So wird beispielsweise ein großes Spektrum von Zierfischfutter angeboten, das den Bedürfnissen unterschiedlichster Fischarten entspricht.

Quellen:
- Main Zoo - Trockenfutter für Hunde
- Wikipedia - Trockenfutter Informationen